miradlo Krone Randegg - krone-randegg.de - miradlo

Die Krone Randegg

Bereits seit 1774 steht die Krone in Randegg. Das Gasthaus und die Geschäftsräume haben eine lange und vielfältige Geschichte. In den letzten Jahren wurde die Krone jedoch so gut wie gar nicht mehr genutzt. 1989 gab es letztmals einen teilweisen Umbau. Viele Teile des Gebäudes sind daher noch auf dem Stand von 1959.

Im Frühjahr 2016 suchten wir an sich ein kleines Objekt, um es zu vermieten. Doch unter anderem war die Krone zum Verkauf ausgeschrieben und als wir das Gebäude erstmals sahen, haben wir uns direkt in das Gebäude verguckt.

Seit Mai 2016 gehört uns die Krone. Wir vermuten, dass es mindestens fünf Jahre dauern wird, bis alle Bauarbeiten am Gebäude so weit abgeschlossen sind, dass die Krone so im neuen Glanz erstrahlen kann, wie wir uns das vorstellen.

Völlig ungenutzt soll die Krone bis dahin jedoch nicht stehen bleiben. Daher werden wir je nach Stand der Arbeiten nach und nach Teilbereiche eröffnen.

Donnerstag, den 22.10.2020

miradlo in der Krone

Stand Mai 2020:
Im Moment ist miradlo in Randegg nicht aktiv. Wir planen weitere Schritte und werden auch hier darauf hinweisen, wenn sich etwas ändert.

miradlo in Konstanz besteht seit 2004, aktuell konzentrieren wir uns verstärkt auf unsere IT: miradlo.com

Weiteres in der Krone Randegg

Zeitgleich mit der Eröffnung unserer Versanddepotfiliale in Randegg, betrieben wir für kurze Zeit ein kleines Lädele mit Abendöffnungszeiten überwiegend für Getränke, vor allem von regionalen Anbietern, wie der Randegger Ottilienquelle. Die Idee war eine Ergänzung anzubieten, zur derzeit einzigen Einkaufsmöglichkeit, der Brotmanufaktur Stemke, die vormittags geöffnet hat.

Aktuell haben wir vor allem eine Baustelle und keine fertigen Räume. Genauere Pläne was wir wann anbieten können, sind daher derzeit nicht möglich.
Wir sind mit Planungen und Bauarbeiten beschäftigt.

Die bisherigen Rückmeldungen von Anwohnern und Besuchern in Randegg, sind Fragen nach dem Gasthaus Krone. Wir orientieren uns bei unseren Plänen gern an den Wünschen potentieller Kunden. Ob es zu einer Wiedereröffnung der Krone als Gaststätte kommt ist noch nicht sicher.

Unsere Pläne für das Gebäude haben wir zuletzt im Frühjahr 2020 auf Grund der Corona-Pandemie angepasst.

Fragen und Antworten zur Krone Randegg und miradlo

Für alle Interessierten an den Umbauten der Krone und den nach und nach kommenden Angeboten innerhalb des Gebäudes, werden wir diese Seiten Stück für Stück erweitern. Wir freuen uns über Rückmeldungen insbesondere zur Historie der Krone, die wir vielleicht noch nicht kennen.

Warum miradlo, warum Krone?

Die Krone ist seit 1774 die Krone, einen solch traditionellen Namen wollten wir nicht ändern. miradlo besteht als Unternehmen miradlo.de, mit verschiedenen Themengebieten seit 2004, auch diesen Namen wollen wir nicht ändern. Daher haben wir uns beim Gebäude für den Namen Krone Randegg entschieden, miradlo wird für Bereiche wie unsere miradlo IT bleiben. Wer mehr über unsere Arbeit wissen möchte, erfährt manches auf unserem Blog miradlo erzählt.

Logo?

Unser Seitenlogo verweist auf die Krone und zeigt auch in der Schrift, die Kombination aus alt und neu. Wir haben keine ganz moderne aktuelle Schrift gewählt, wollten aber auch keine ganz traditionelle Schrift, es sollte zum Gebäude von 1774 ebenso passen, wie auch in die heutige Zeit. Für uns gelingt dieser Schrift die Verbindung von alt und neu. Die abstrahierten Version der Krone, die am Gebäude Krone hängt, taucht in der kleinen Krone des Logos ebenfalls auf.

Wo?

Die Krone steht mitten in Randegg. Randegg gehört zu Gottmadingen und liegt etwa zwischen Singen in Deutschland und Schaffhausen in der Schweiz, siehe auch Anfahrt zur miradlo Krone

Was?

Wohn- und Wirtschaftsgebäude Krone, gekauft im Mai 2016 mit geplanter abgeschlossener Renovierung frühestens 2021-2022.
Bis dahin werden wir nach und nach Teilbereiche der Krone eröffnen.

Wer?

Wir Roland Baldenhofer und Ute Hauth haben die Krone gekauft. Wir wohnen in Konstanz und sind seit dem Kauf der Krone häufig in Randegg, um zu renovieren und nach und nach die Krone Randegg zum Leben zu erwecken. Für Fragen, Anfahrt und jedwede Kontaktaufnahme, siehe Kontakt zur Krone Randegg

Zum Seitenanfang